CHECKLISTE THERMENTAUSCH:

Um Ihnen bei einem reibungslosen, schnellen Wechsel Ihres alten Gasgerätes schon vorab behilflich zu sein, haben wir Ihnen nachstehend die wichtigsten, zu beachtenden Punkte in Form einer Checkliste zusammengestellt:

  1. Rufen Sie uns an und vereinbaren eine kostenlose „Vor Ort Neugeräteberatung" mit einem unserer Techniker(Tel.: 01-815 85 77).
    Dabei nimmt dieser Rücksicht auf geltende Bestimmungen der gesetzlichen Vorgaben für das jeweilige Bundesland.
    Der Kostenvoranschlag wird erstellt und beinhaltet alle notwendigen Materialien sowie die Arbeitszeit(Fixpreis!).

  2. Anschließend vereinbaren wir für Sie einen Termin mit Ihrem zuständigen Rauchfangkehrer. Dieser erstellt einen Kaminbefund, sodass der Tausch des Gerätes auf der Basis dieses Befundes erledigt werden kann.

  3. Nach der Montage des Gasgerätes melden wir den Gasgerätetausch an Ihren RFK(dieser wird daraufhin einen RFK- Endbefund erstellen) und an Wien Energie- Wiengas.

  4. Abschließend erfolgt eine verpflichtende, bundeslandabhängige Endabnahme der Anlage durch den Gasversorger(Wiengas, EVN usw.).
    Dieser wird sich mit Ihnen über den Postweg in Verbindung setzen.

  5. Jährlich bekommen Sie von uns ein Erinnerungsschreiben, dass die Wartung Ihres Gasgerätes von uns dringend empfohlen wird.